Aktuelles

  • Kostenloses Mentoring für unbegleitete, minderjährige Flüchtlingsjugendliche

    Das Projekt „Junge Vorbilder“ bietet – ermöglicht durch die großzügige Unterstützung des Hamburger Spendenparlaments – ein einjähriges, kostenloses Mentoring für unbegleitete, minderjährige Flüchtlingsjugendliche an.

    Die Schüler erhalten gemäß unserer Projektphilosophie nicht nur schulische Unterstützung, sondern werden von unseren Mentoren auch sozial-emotional und in Fragen der Perspektiventwicklung begleitet.

    Es sind noch einige Plätze frei, die wir gerne vergeben möchten.
    Wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail an uns.
    Telefon: 040/ 350 17 72 17
    Mail: mentoring.jungevorbilder@verikom.de

  • „Junge Vorbilder“ sind Spendenempfänger beim Hamburger Spendenparlament

    Die Spendenparlamentarier haben bei ihrer 63. Sitzung am 4. Juli 2016 entschieden, das Projekt „Junge Vorbilder“ mit einer Summe von 25.840 € zu fördern. Das Projekt bedankt sich für die großzügige Fördersumme, die in das Stipendienprogramm des Einzelmentorings einfließen wird. Damit wird u.a. ein spezielles, kostenfreies Mentoringangebot für unbegleitete minderjährige Flüchtlingsjugendliche in Hamburg ermöglicht.

  • savîa – steps against violence

    Zum 1.6.2016 hat verikom die Koordinierung von savîa steps against violence übernommen. savia  bietet aufsuchende Beratung für geflüchtete Menschen, die in Erstaufnahmeeinrichtungen oder Folgeunterbringungen wohnen und Beziehungsgewalt, sexualisierte Gewalt oder Gewalt aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder Identität erleben.

    Im Rahmen einer Kooperation mit den interkulturellen Beratungsstellen bei häuslicher Gewalt und Zwangsverheiratung, Lȃle in der IKB und i.bera – verikom, dem Notruf für vergewaltigte Frauen und Mädchen e.V. und der Interventionsstelle bei häuslicher Gewalt und Stalking unterstützen die Beraterinnen dieser Einrichtungen von Gewalt betroffene Menschen.

    Die Aufnahme der Beratungsfälle erfolgt nach einer Meldung (mit Einwilligung der Betroffenen) durch die Unterbringung, einer Meldung durch die Polizei oder der direkten Kontaktaufnahme durch die Ratsuchenden. Dies sind mehrheitlich Frauen, die Häusliche Gewalt erleben, von Zwangsverheiratung bedroht sind oder sexualisierte Gewalt erleben. Auch können Frauen, Männer und transsexuelle Menschen bei savîa Unterstützung erhalten, wenn sie Gewalt aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder Identität erfahren .

    Mehr auf der Projekt Webseite:
    www.verikom.de/projekte/savia/

  • Projekt Junge Vorbilder Preisträger des Hamburger Instituts für Menschenrechte

    Im März wurde das Mentoringprojekt Junge Vorbilder vom Hamburger Institut für Menschenrechte in der Kategorie „Innovative Projekte“ ausgezeichnet.

    Preisverleihung HIM Preis 2016Der Preis will herausragende Projekte, Initiativen und Organisationen würdigen, die sich in Hamburg im Bereich Bildung, Ausbildung und berufliche Integration Geflüchteter verdient gemacht haben. Die Preisträger sind von einem unabhängigen Expertengremium nominiert worden, deren Mitglieder bereits langjährig im Bereich der Flüchtlingshilfe tätig sind.

    Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Das Preisgeld wird im Mentoring für Jugendliche mit Flüchtlinge eingesetzt werden.

    Hier geht’s zu Fotos und Bericht: menschenrechte.hamburg/him-preis-2016

     

Ältere Beiträge finden Sie im Archiv-Aktuelles