Wir trauern…

…um die Menschen, die derzeit im Mittelmeer, auf der Flucht und aufgebrochen in der Hoffnung auf ein besseres Leben, sterben.

Wir fordern die europäischen Regierungen dringlich auf, alles Erdenkliche zu tun und weder Kosten noch Aufwand zu scheuen, um weiteres Sterben zu verhindern.

Am Samstag, 25. April 2015 um fünf nach zwölf, findet eine Mahnwache für die Toten an den EU-Außergrenzen auf dem Hamburger Rathausmarkt statt.