Nein zu Gewalt

Beratungsangebote für Opfer von häuslicher oder familiärer Gewalt,
für von Stalking Betroffene und für von Zwangsverheiratung bedrohte oder
betroffene Menschen:

i.bera – Interkulturelle Beratungsstelle für Opfer von häuslicher Gewalt und Zwangsheirat

intervento – proaktive Beratung bei häuslicher Gewalt und Stalking

2ter Aufbruch – Coaching zu Bildung und Arbeit

savîa steps against violence

Die Gewaltschutz-Projekte werden gefördert von der Freien und Hansestadt Hamburg,
Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration sowie vom Europäischen Sozialfonds.

Wir danken auch der CMS Stiftung für Ihre Unterstützung. Unsere Ratsuchenden können dadurch
einen schnellen und unbürokratischen Zugang  zu einer anwaltlichen Erstberatung finden.

CMS Stiftung