Quinta-Biquem

arbeitsmarkt- und berufsbezogene Qualifizierung für Erwachsene mit Migrationshintergrund

Quinta-Biquem: Arbeitsmarkt- und berufsbezogene Qualifizierung für Erwachsene mit Migrationshintergrund – ist ein ESF-Projekt, das von verikom in Hamburg durchgeführt wird. Das Projekt Quinta-Biquem zielt auf die Erhöhung der Beteiligung erwachsener Migrantinnen und Migranten auf dem Arbeitsmarkt. Dazu gehören die Verbesserung ihrer Zugänge zum Arbeitsmarkt sowie ihres Verbleibs in bestehender Beschäftigung, die Verbesserung ihrer Aufstiegschancen in Unternehmen und die Nutzung der Kurzarbeitszeit zur Qualifizierung.

Die bestehenden Förderinstrumente von Bund und Land im Bereich der Weiterbildung und beruflichen Qualifizierung sollen hierfür genutzt werden.

Realisiert wird dieses Ziel durch die Bereitstellung eines spezialisierten IT-Kursangebotes. Dieses umfasst arbeitsmarktorientierte Module, die mit international anerkannten Zertifikaten (ECDL™) abschließen.
Berufsbezogene Module werden gezielt für migrantische KMU oder für KMU mit einem hohen Anteil von Beschäftigten mit Migrationshintergrund individuell und bedarfsbezogen entwickelt und durchgeführt. Die Zertifikatskurse können auch über Bildungsgutscheine belegt werden.

Quinta-Biquem führt berufsorientierende EDV-Kurse mit unterschiedlichen Inhalten durch, abhängig vom Sprachniveau und den EDV-Kenntnissen der Teilnehmenden. Ihre Ressourcen, wie z.B. Mehrsprachigkeit und interkulturelle Kompetenz, werden dabei berücksichtigt.

Im Projekt Quinta-Biquem bieten wir an:

  • EDV-Kurse für Anfängerinnen und Anfänger
  • Zertifikatsmodule des Europäischen Computerführerscheins (ECDL™):
    • MS Word und Internet & Kommunikation
    • MS PowerPoint
    • MS Excel

Wer kann teilnehmen?
Das Projekt Quinta-Biquem bietet Qualifizierungskurse für Migrantinnen und Migranten mit unterschiedlichen Kompetenzprofilen. Der Schwerpunkt liegt in der Erweiterung von arbeitsmarkt- und berufsbezogenen Kompetenzen sowie der deutschen Sprachkenntnisse.

Das EDV-Kursangebot richtet sich an:

  • Migrantinnen und Migranten im ALG I – oder ALG II – Bezug
  • Migrantinnen und Migranten mit Bildungsgutschein oder Weiterbildungsprämie
  • Beschäftige Migrantinnen und Migranten
  • Weiterbildungsinteressierte Migrantinnen und Migranten
  • Migrantinnen und Migranten mit Wohnort Hamburg

Download: Flyer Quinta-Biquem (FOLGT IN KÜRZE!)

Wie bekommen Sie einen Kursplatz in einem EDV-Kurs?
1. Schritt
Sie melden sich telefonisch zu einer unserer Einstufungsveranstaltungen bei Frau Torres Mendes, Tel. 25 48 00 40 an.
Auf den Einstufungsveranstaltungen erhalten Sie Informationen über die verschiedenen Kursangebote. Damit wir Ihnen den richtigen EDV-Kurs empfehlen können, prüfen wir in einem Test Ihre Deutsch- und EDV-Kenntnisse.

Einstufungsveranstaltungen finden jeden 1. Montag im Monat um 14.00 Uhr statt. Jede Einstufungsveranstaltung dauert ca. zwei Stunden

2. Schritt
Sie erhalten von uns die Ergebnisse des Deutsch- und EDV-Tests per Post und können sich dann während unserer Bürozeiten für den Ihnen empfohlenen Kurs anmelden. Wenn Sie die Teilnahmegebühr bezahlt und den Schulungsvertrag unterschrieben haben, sind Sie verbindlich angemeldet.

Ansprechperson
Cristina Torres Mendes
Tel.: 25 48 00 40
E-Mail: torresmendes@verikom.de

Bürozeiten:
dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr
donnerstags von 14:00 bis 16:00 Uhr

Qualifizierungsangebote

ECDL™-Kurse mit Zertifikat

  • Word und Internet & Outlook (140 Unterrichtsstunden)
  • PowerPoint (50 Unterrichtsstunden)
  • Excel (120 Unterrichtsstunden)

Die Kurse bereiten auf vier Module des Europäischen Computerführerscheins ECDL™ (European Computer Driving Licence) und Prüfungen vor. Die Prüfungen sind Bestandteil des Kurses.
Weitere Informationen zum ECDL™ und unserem Prüfungszentrum findet sie hier

EDV-Kurs für Anfängerinnen und Anfänger (40 Unterrichtsstunden)

  • Einführung in die Textverarbeitung
  • Einführung in das Internet
  • Berufs- und Arbeitsmarktorientierung

Termine
Es werden Kurse am Vormittag, Nachmittag und Abend angeboten.
Die aktuellen Kurstermine erfragen Sie bitte telefonisch.

Einfstufungsveranstaltung: jeden 1. Montag im Monat. Bitte melden Sie sich bei Frau Torres Mendes an, Tel. 040 – 25 48 00 40.

Kursgebühr
Die Kursgebühr beträgt für

  • ECDL™-Modulkurs MS Word und Internet & Kommunikation: 140,00 Euro (ermäßigt 56,00 Euro)
  • ECDL™-Modulkurs MS PowerPoint: 50,00 Euro (ermäßigt 20,00 Euro)
  • ECDL™-Modulkurs MS Excel: 120,00 Euro (ermäßigt 48,00 Euro)

Es fallen keine weiteren Kosten an. In den Kursgebühren sind Lehrwerke, Unterrichtsmaterialien und Prüfungskosten enthalten.
Für arbeitslose MigrantInnen im ALG I – oder ALG II – Bezug gelten die ermäßigten Kursgebühren. Eine Ermäßigung kann ebenfalls für Menschen mit geringem Familieneinkommen gewährt werden. Ein Nachweis ist erforderlich.

Bildungsgutschein

Die ECDL™-Kurse können auch mit Bildungsgutschein belegt werden. Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Bildungsgutschein sind die Kurse kostenlos. Die Maßnahmen bauen aufeinander auf. Bildungsgutscheininhaber, die u.g. ECDL™-Modulprüfungen bereits erfolgreich bestanden haben, können ggf. einen Kurs überspringen.
Wir informieren Sie gerne darüber!

  1. ECDL™-Kurs zur beruflichen Bildung von Migrantinnen und Migranten
    für die Module „Textverarbeitung“ und „Internet & Kommunikation“
    (Maßnahme A100700901-1)
  2. ECDL™-Kurs zur beruflichen Bildung von Migrantinnen und Migranten
    für das Modul „Präsentation“
    (Maßnahme A100700901-2)
  3. ECDL™-Kurs zur beruflichen Bildung von Migrantinnen und Migranten
    für das Modul „Tabellenkalkulation“
    (Maßnahme A100700901-3)

Ausführliche Informationen zu unseren Qualifizierungen für BildungsgutscheininhaberInnen finden Sie hier

Informationen und Kontakt

verikom – Verbund für Interkulturelle Kommunikation und Bildung e. V.
Projekt Quinta-Biquem
Arbeitsmarkt- und berufsbezogene Qualifizierung für Erwachsene mit Migrationshintergrund
Norderreihe 63
22767 Hamburg
www.verikom.de
Tel. 040 – 25 48 00 40, Fax 040 – 25 48 00 43

Bürozeiten:
dienstags 10:00 – 12:00 Uhr
donnerstags 14:00 – 16:00 Uhr