Active Citizenship

Gemeinwesenorientierte berufliche Qualifizierung von Migrantinnen und Migranten

verikom bietet mit seinem Projekt Active Citizenship zwei voneinander unabhängig zu besuchende Bildungsmodule (Gemeinwesen- und Arbeitsmarktkompetenz) à 400 Stunden für Migrantinnen und Migranten.

Active Citizenship 1 – Gemeinwesenkompetenz

 

Das Bildungsmodul Active Citizenship 1 – Gemeinwesenkompetenz aktiviert die Einbindung von Migranten in das Gemeinwesen und die Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung. Durch das praxisnahe Training (300 Std.) mit hohem Kommunikationsanteil wird die aktive Beteiligung von Migranten am gesellschaftlichen Leben befördert, ihre Sprachkompetenz erhöht und Möglichkeiten aufgezeigt, ihre Interessen und Potenziale ins gesellschaftlichen Zusammenleben einzubringen. Ein integriertes Praktikum (100 Std.) in gemeinnützigen Einrichtungen rundet dieses Training ab.

 

Leben in Hamburg und Deutsch lernen!
– Orientierungskurs für das Leben in Hamburg –
(Kurstitel)

Inhalte:
Deutsch für den Alltag und die Arbeitswelt
Kenntnisse zu

  • wichtigen Rechten und Gesetzen
  • Gesundheitssystem
  • Schulsystem
  • Beratungs-, Bildungs- und Freizeitangebote in Hamburg und im Stadtteil
  • Möglichkeiten der politischen Mitbestimmung
  • 4 Wochen Praktikum im Stadtteil oder in einer gemeinnützigen EinrichtungInformationen zur Anmeldung bitte erfragen unter 040/ 350 17 72 -33 / -34 oder
    per Mail feige@verikom.de, torresmendes@verikom.de,Active Citizenship 2 – Arbeitsmarktkompetenz
    Mit dem beruflichen Kompetenztraining (300 Std.)werden Migranten bei der Realisierung ihrer beruflichen Interessen unterstützt. Neben einer individuellen Berufsorientierung und Berufswegeplanung sowie einem intensiven schriftlichen und persönlichem Bewerbungstraining ist die Förderung der Sprachkompetenz für die Arbeitswelt ein wichtiger Schwerpunkt. Ein integriertes Praktikum (100 Std.) auf dem Arbeitsmarkt intensiviert die Auseinandersetzung mit den eigenen beruflichen Perspektiven und ermöglicht Erfahrungen in der Arbeitswelt.

    Deutsch lernen und Arbeit finden!
    – fit für den Arbeitsmarkt – fit für die Zukunft –
    (Kurstitel)

    Inhalte:

  • Deutsch für die Arbeitswelt
  • Schriftliche Bewerbung / Lebenslauf schreiben
  • Telefontraining und Training für das Vorstellungsgespräch
  • Informationen über den Arbeitsmarkt
  • 4 Wochen Praktikum auf dem ArbeitsmarktInformationen zur Anmeldung bitte erfragen unter 040/ 350 17 72 -33 / -34 oder
    per Mail feige@verikom.de, torresmendes@verikom.de,Zugangsvoraussetzungen:
    Beide Bildungsmodule setzten das Sprachniveau B1 des europäischen Referenzrahmens voraus und richten sich an arbeitslose Menschen mit Migrationshintergrund unabhängig vom Leistungsbezug von ALG I oder ALG II.

    Standort der Kurse:

    Altona, Norderreihe 61

    Die Teilnahme an den Kursangeboten ist kostenfrei und bei Bedarf mit Kinderbetreuung.

    Informationen und Kontakt:

    verikom – Verbund für interkulturelle Kommunikation und Bildung e. V.
    Projekt Active Citizenship
    Norderreihe 61, 22767 Hamburg
    in Altona Tel.: 040/ 350 17 72 -33 / -34
    www.verikom.de
    Projektteam:
    Cristina Torres Mendes torresmendes@verikom.de
    Barbara Feige feige@verikom.de
    Elsara Lübinska luebinska@verikom.de